Die Pfarrgemeinde Sankt Salvator mit St. Anna Herkheim und Baldingen -
Teil der Stadt Nördlingen

kirche_salv

Die Stadt Nördlingen, die annähernd zu gleichen Teilen aus evangelischen und katholischen Christen besteht, ist neben der evangelischen Kirchengemeinde in zwei katholische Pfarrgemeinden gegliedert: St. Josef und St. Salvator.

St. Salvator befindet sich innerhalb des vollständig erhaltenen Stadtmauerringes und umfasst somit das Gebiet der Kernstadt von Nördlingen.
Aber auch der Stadtteil Baldingen, nördlich vor den Toren der Stadt, sowie weitere Neubaugebiete im Süden und Westen außerhalb der Stadtmauer gehören zur Pfarrei St. Salvator. Die Pfarrei zählt ca. 4000 Katholiken.

 

Weiterlesen

Zu St. Salvator gehört auch St. Anna, die katholische Pfarrkirche des nahegelegenen Stadtteils Herkheim - eine Filiale der Pfarrgemeinde St. Salvator.

In der Außenstelle Baldingen dient die evangelische Kirche St. Gallus als Simultankirche auch den katholischen Einwohnern als Gotteshaus.

 

kirche-herkheim

St. Anna, katholische Pfarrkirche
im Stadtteil Herkheim
Kirche auch für die Evangelischen

gallus-kirche

St. Gallus - ev. Kirche in Baldingen
Kirche auch für die Katholiken

 

Seit Januar 2010 gehören die Pfarrei St. Salvator mit ihrer Filiale St. Anna und der Außenstelle Baldingen  zur katholischen Pfarreiengemeinschaft Nördlingen.


Und so finden Sie in Bayern die Stadt Nördlingen mit St. Salvator:

baye


Die ehemals freie Reichsstadt Nördlingen liegt in Bayern. Sie finden Sie im nördlichen Teil des Regierungsbezirks Schwaben (Bayerisch-Schwaben) in unmittelbarer Nähe zum westlich angrenzenden schwäbischen Baden-Württemberg.

Sie liegt an den Ausläufern der schwäbischen und der fränkischen Alb, inmitten der flachen Schüssel des Rieskraters, auf 430 m Höhe.

Die Stadt ist zu erreichen über die Ferienroute der Romantischen Straße Würzburg - Augsburg, oder über die Autobahn A7 (Würzburg/Ulm) sowie über gut ausgebaute Bundesstraßen aus Richtung Stuttgart und Nürnberg.

Daneben besteht auch die Möglichkeit der Anreise mit der Bahn und im Sommer mit einer der Fernbuslinien Wiesbaden - München oder "Romantische Straße".


Wir gehen nie allein.
Gott geht alle Wege mit.

Alfred Delp, 1907-1945
katholischer Priester, im KZ ermordet


Katholische und evangelische Kirchen in Nördlingen

lage_salv

Nördlingen bietet den Besuchern neben seinem historischen Stadtkern auch einen geschlossenen Stadtmauerring.

Aber auch eine Reihe sehenswerter Kirchen lädt zum Besuch ein:

1) Sankt Georgskirche mit ihrem Turm, dem "Daniel", (ev.) - Marktplatz

2) Klosterkirche Maria Stern (kath.) - Neubaugasse 5

3) Sankt Salvator (kath.) - Salvatorgasse

4) Spitalkirche zum Heiligen Geist (ev.) - Baldinger Straße

5) Sankt Emmeramskirche (ev.) - Bozener Straße

6) Sankt Josef (kath.) - Kerschensteinerstraße


Pfarrkirche und Pfarramt Sankt Salvator Nördlingen

Sind Sie schließlich in Nördlingen angelangt, dann werden Sie innerhalb des geschlossenen Stadtmauerringes auch die katholische Stadtpfarrkirche St. Salvator finden.

Es wäre schön, wenn Sie genügend Zeit für einen Besuch hätten.

salvator

Die Salvatorkirche ist in erster Linie ein Ort des Gebetes,
aber sie zählt auch

  • mit ihrem gotischen Baustil,
  • mit ihrem wertvollen Hochaltar und
  • mit den modernen Chorfenstern von Professor Johannes Schreiter
    - einem europaweit bekannten und anerkannten Künstler -

    zu den bedeutenden Sehenswürdigkeiten unserer Stadt Nördlingen.

Wir laden Sie herzlich ein! - Besuchen Sie uns!


Schau - und du wirst finden.
Was nicht gesucht wird,
das wird unentdeckt bleiben.

Sophokles, 497 - 406 v. Chr.
griech. Dichter