Zum Stadtteil Kleinerdlingen

kirche-kleinerdlingen

Das Dorf Kleinerdlingen ist seit 1972 ein Stadtteil der großen Kreisstadt Nördlingen und zählt ca. 500 Einwohner. Es liegt auf einer Höhe von 443 m ü. NN, ca. 4 km südwestlich von Nördlingen an der B 466, am Rand vom Nördlinger Ries. Das Siedlungsgebiet grenzt beinahe an das der Stadt Nördlingen.

Kleinerdlingen ist ein konfessionell gemischter Ort, der jedoch überwiegend katholisch ist.


Zur Pfarrei St. Johannes

Der Pfarrei St. Johannes ist auch die Pfarrgemeinde St. Michael Holheim mit der Außenstelle Nähermemmingen angegliedert.

Seit Januar 2010 gehören beide zur Pfarreiengemeinschaft Nördlingen.

Seelsorgerisch betreut und geleitet wird St. Johannes der Täufer mit der Filiale St. Michael von H. H. Geistlicher Rat Dekan Paul Erber mit tatkräftiger Unterstützung seines Teams.

Ansprechpartner für Informationen, Fragen und Wünsche zu unserer Pfarrgemeinde ist das Pfarrbüro St. Salvator.


Zur Pfarrkirche St. Johannes Baptist

kirche2-kle

Die katholische Kirche St. Johannes der Täufer liegt am Südostrand des Dorfes.

Der Graf von Oettingen, Schirmvogt der Kommende Kleinerdlingen, setzte im Jahre 1549 die Bestellung eines katholischen Priesters für die Pfarrei Holheim und ab 1535 für die in die Pfarrei Holheim eingegliederten Katholiken von Kleinerdlingen durch. In der Reformationszeit konnte die Kommende Kleinerdlingen durch die Schutzherrschaft der katholischen Linie Oettingen-Wallerstein ihre Rechtsposition wahren, im evangelisch gewordenen Dorf wurde 1600 die Gegenreformation durchgeführt.

Weiterlesen

In der bayerischen Landstadt Nördlingen bildete sich dann seit 1802/03 wieder eine katholische Gemeinde, die 1811/12 aus 240, in den Jahren 1819 aus 182 und 1828 aus 327 Katholiken bestand, die in den Jahren 1802 bis 1827 nach Kleinerdlingen eingepfarrt waren.

Die heutige Pfarrkirche St. Johannes Baptist wurde 1822-24 vom bayerischen König Max Joseph I. in Auftrag gege­ben und finanziert. Sie wurde vom König im klassizistischen Stil errichtet, mit einem halbrunden Chor und mit einer Halbkuppel als Chorabschluss. Der klassizistische Bau stellt das pädagogisch und staatspolitisch orientierte Christentum des neuen aufgeklärten bayerischen Staates dar. Die Liturgie als „Heiliges Theater" bedingt einen erhöhten säulenge­schmückten Altarraum und ein schlichtes flachgedecktes Kirchen­schiff in eleganter Würde und bester Akustik.

 

Zur katholischen Pfarrei St. Johannes der Täufer in Kleinerdlingen gehört auch die katholische Pfarrkirche St. Michael in Holheim und die Außenstelle Nähermemmingen.

kirche1-hol

Das Holheimer Kirchlein St. Michael - romanisch im Langhaus, frühgotisch im Chor und Chorturm - steht auf einem Felsensporn und prägt das gesamte Dorfbild.


kirche-naehermemmingen

Die evangelische Marienkirche in Nähermemmingen steht auch den katholischen Christen für Begräbnisgottesdienste zur Verfügung.


Gott gebe dir für jeden Sturm einen Regenbogen,
für jede Träne ein Lächeln,
für jede Sorge eine Aussicht
und eine Hilfe in jeder Schwierigkeit.
Für jedes Problem, das das Leben schickt,
einen Freund, es zu teilen,
für jeden Seufzer ein schönes Lied
und eine Antwort auf jedes Gebet.

Irischer Segenswunsch