große Fülle kirchlichen Lebens
auch in den Kindergärten, im Kloster Maria Stern und im Pfarrzentrum


Unserer Kirchengemeinde Sankt Salvator zeigt sich sehr vielfältig

chorraum1Wer sich mit unserer Pfarrei Sankt Salvator in Nördlingen befasst, begegnet einer ungemein großen Fülle von Leben in unserer Kirche:

  • Kirche - das ist ja nicht nur Papst, Bischof, Pfarrer, Kaplan und Pastoralreferentin, Gemeindereferentin, Kirchensteuer, Kirchgeld und Moralgebote, sondern auch Patrick und Sandra, die Jugendgruppen in der Pfarrei leiten, Susanne und Carmen, die nach der Messe Eine-Welt-Produkte anbieten und Marcus, der ein tolles Kickerturnier für die Ministranten organisiert.
  • Kirche ist Bibel, Eucharistiefeier, Predigt und würdige Liturgie, aber auch Caritas, Tafel, Kleidermarkt, Telefonseelsorge und Krankenseelsorge.
  • Kirche ist Sakramentenvorbereitung, Glaubenskurs, Bibelgespräch, Rosenkranz, Maiandacht und Mariengrotte, aber auch Stammtisch und frohe Gemeinschaft.
  • Kirche ist Ministrantendienst, Jugendarbeit und Jugendfürsorge, aber auch Minizimmer, Gruppenstunde, Sommerfest, Zeltlager, Bergtour und Fahrt.
  • Kirche ist Wortgottes-, Familiengottesdienst, pastoraler Dienst, Lektor, Kommunionhelfer und Krippenteam, aber auch Besuchsdienst und Kinderbetreuung.
  • Kirche ist Sonntagsblatt, Pfarrbrief, Pfarrinfo, Schaukasten, Schriftenstand und Pfarreihomepage, aber auch Pfarrbüro, Kirchgeldbrief und Spendenaufruf.
  • Kirche ist Mesner, Organist, Kirchenchor, Kinder- und Jugendchor, aber auch Kirchenputz, Kirchenschmuck, Mozartmesse und geistliche Musik.
  • Kirche ist Altenbewegung, Frauenbund, Mutter-Kind-Gruppe, Selbsthilfegruppe und Gesprächskreis, aber auch Kleidermarkt, Kuchenbacken, Kerzen-verzieren und jede praktische Hilfe.
  • Kirche ist Pfarrfest, Pfarrfamliennachmittag und Feier, aber auch Ordensleben, Gebetskreis, Prozession und Wallfahrt.
  • Kirche ist Pfarrgemeinderat und Kirchenverwaltung, aber auch jede unbemerkte Hilfe und jedes stille, segensreiche Bitt- und Dankgebet.

Weiterlesen

Mühelos ließe sich diese (ziemlich ungeordnete) Aufzählung fortsetzen.

Ja, Sie haben Recht, viel Wichtiges fehlt hier noch und müsste natürlich unbedingt genannt werden.

Ergänzen Sie selbst, was Ihrer Meinung nach noch fehlt!

Machen Sie sich die Buntheit katholischen Lebens in unserer Pfarrgemeinde Sankt Salvator immer wieder bewusst -
und erzählen Sie auch anderen davon!

  • Es könnte dazu führen, dass die eine oder der andere die Vielseitigkeit und Lebendigkeit der Kirche in unserer katholischen Kirchengemeinde Sankt Salvator bestaunt wird.
  • Es könnte dazu führen, dass der eine oder die andere intensiver am Leben unserer Pfarrei St. Salvator teilnehmen möchte als bisher.
  • Es könnte auch dazu führen, dass die eine oder der andere bereit wird, sich in unserer Pfarrgemeinde Sankt Salvator zu engagieren und Verantwortung zu übernehmen.
  • Es könnte sein, dass unser Augenmerk auch immer wieder auf die besonderen Einrichtungen in unserer Pfarrgemeinde gelenkt wird und dass man auch die Einrichtungen unserer Pfarrei, die sich auf den folgenden Seiten präsentieren, noch bewusster in ihrem kirchlichen Dienst und in ihrer Bedeutung für unsere Pfarrei wahrnimmt. z. B.
    • Unser Pfarrzentrum,
    • Unseren Kindergarten Sankt Michael,
    • Unseren Kindergarten Marienhöhe,
    • Das Kloster Maria Stern.