Überspringen zu Hauptinhalt
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Trompetenensemble gibt ein Konzert in St. Salvator

24. April @ 16:30 - 17:30

Am kommenden Sonntag, den 24.04.2022 findet um 16.30 Uhr in der Stadtpfarrkirche St. Salvator in Nördlingen
im Rahmen des 600 – jährigen Kirchenjubiläums ein festliches Konzert mit dem Nördlinger Bachtrompetenensemble statt.

Nach zweijähriger Corona-Zwangspause können in diesem Jahr wieder Konzerte mit dem Nördlinger Bachtrompetenensemble stattfinden.
Und so freuen sich die Mitglieder des Ensembles darauf nach zwei Konzerten am Ostermontag in Gundelfingen nun in Nördlingen auftreten zu können.
Es kommen originale Trompetenwerke des Barock sowie speziell auf das Ensemble zugeschnittene Bearbeitungen zur Aufführung.
Zum Auftakt erklingt die bekannte Fanfaren-Sinfonie von J. J. Mouret, welche die österliche Freude mit Strahlkraft zum Ausdruck bringt.
In gewohnter Weise werden getragene Werke vom Altarraum aus musiziert. Eine neue Komposition von Tom Lier mit dem Titel „She“
sowie der Song „You raise me up“ und „Pastime with good company“ von Heinrich dem VIII. bilden einen abwechslungsreichen Mittelblock.

Der Nördlinger Kirchenmusiker Klaus Ortler hat Orgelwerke verschiedener Epochen vorbereitet, die zwischen den Trompetenblöcken dargeboten werden.
Im dritten Teil des Konzertes kommt die kleine Suite vom Tom Lier, die mit verschiedenen Percussionsinstrumenten glänzt, zur Aufführung. Den Abschluss bildet das bekannte Werk „Nessun Dorma“. Bei dem Konzert wird auch ein neues Ensemblemitglied seinen Einstand geben.

Jonas Hillenmeyer wird an der Seite von Armin Schneider und Rainer Hauf den Part von Paul Lechner einnehmen.
Er stammt aus Zoltingen und ist derzeit Trompeter im städtischen Orchester Ulm.
Der Eintritt zum Konzert ist frei. Es gelten die an diesem Tag aktuellen Hygieneregeln.

Details

Datum:
24. April
Zeit:
16:30 - 17:30

Veranstaltungsort

Pfarrkirche St. Salvator
Salvatorgässchen 1
Nördlingen, 86720
Google Karte anzeigen
An den Anfang scrollen