Überspringen zu Hauptinhalt

Der Katholische Deutsche Frauenbund (KDFB) ist in verschiedene Zweigvereine unterteilt.

Aktuelles aus den Zweigvereinen des KDFB

Vortrag des KDFB: Gesundheit fängt beim Geschlecht an

Herzliche Einladung zum Vortrag mit Gespräch am Dienstag, 24.10.2023 um 19.30 Uhr im Stadtsaal Klösterle in Nördlingen. Zu Gast ist Dr. Hildegard Seidl, Fachreferentin für geschlechtersensible Medizin. Sie zeigt in ihrem Vortrag, warum Frauen und Männder anders krank sind. Der Eintritt beträgt 8 Euro, für KDFB-Mitglieder 5 Euro.

Von Frauen für Frauen

Ulrike Stowasser, Birgit Fischer und ihre Mitstreiterinnen waren fleißig. Rund 123 Herzkissen entstanden von den Mitgliedern der Gruppe „Women Life“, die zum Katholischen Frauenbund Nördlingen gehört. Am Montag, dem 7. August, haben sie es sich nicht nehmen lassen, die Herzkissen persönlich in der Waldburg-Zeil Klinik Schwabenland abzugeben. Von der Rehaklinik, in der sich unter anderem Frauen nach Brustkrebserkrankung erholen, gehen die Kissen an die operierenden Kliniken in der Region. Die Waldburg-Zeil Klinken sagen Danke für diese großzügige Spende.

Brustkrebs ist die häufigste Krebserkrankung bei Frauen. Jährlich fast 70 000 Patientinnen erhalten die erschütternde Diagnose Mammakarzinom. Im Kampf gegen den Brustkrebs sind Chemo und OP Erfolg versprechende Therapien. Doch im Heilungsprozess ringen die Betroffenen häufig mit starken Wundschmerzen. Damit dieser Schmerz gelindert wird, wurde in den USA ein spezielles Kissen mit verlängerten Ohren und einer guten Polsterung entwickelt – das sogenannte „Herzkissen“. Es passt bequem unter den Arm – und lässt sich außerdem gut in den Arm nehmen. Schmerzen durch OP-Narben oder Verspannungen werden durch das Kissen gemindert. Die entlastende Haltung reduziert die Schwellung unter dem Arm. Die bunten Herzkissen, die von ehrenamtlichen genährt und oft gleich nach der OP überreicht werden, trösten und bringen Freude.

Die Herzkissenaktion stammt aus den USA. Die dänische Krankenschwester Nancy Friis-Jensen brachte die Idee 2006 von dort aus nach Europa und gründete das Heart Pillow Project, um die Idee „Herzkissen für Brustkrebspatientinnen – verschenkt von Herz zu Herz“ zu verbreiten.

30 Jahre Frauenbund Holheim

Der katholische Deutsche Frauenbund (KDFB) engagiert sich für die Gleichstellung von Frauen in Gesellschaft, Politik und Kirche. Vor 30 Jahren gründeten 45 Holheimer Frauen einen Zweigverein des Frauenbundes. Anlässlich dieses Jubiläums lud der Vorstand unter der Leitung von Yvonne Gausmann alle Mitglieder zu feierlichen Stunden ins Gemeindezentrum ein. Während dieser Feier wurden alle derzeitigen Vereinsmitglieder für ihre Treue geehrt und bekamen eine Rose überreicht. Des Weiteren wurde auch den bereits verstorbenen Frauen gedacht. Im Rahmen des geselligen Beisammenseins konnte Yvonne Gausmann auch feierlich die neu eingetretenen Nachwuchsmitglieder herzlich willkommen heißen.

Bericht + Foto: Maria Ernstberger-Martin

Nördlingen

KDFB Zweigverein Nördlingen

Vorstand:
Ulrike Stowasser
Tel.: 09081/25390

Birgit Fischer
Tel.: 09081/3802

Susanne Vogl
Tel.: 09081/86404

Mail:

KDFB Women Live

Ulrike Stowasser
Tel.: 09081/25390

KDFB Gruppe St. Josef

Cornelia Wurscher
Tel.: 09081/87171

Waltraud Lechner
09081/87874

KDFB Gruppe Montagsrunde

Michaela Hock
Tel.: 09081/22439

KDFB Seniorengruppe

Sieglinde Kempter
Tel.: 09081/801070

KDFB Eltern-Kinder-Gruppe St. Salvator

Gruppe 1 – Mittwoch:
Die Krabbelgruppe trifft sich jeden Mittwoch von 9:00 Uhr bis 11:30 Uhr im Pfarrzentrum St. Salvator. Bei Interesse können Sie sich vorab aber auch gerne im Pfarrbüro unter Telefon: 09081/29370 melden.

Leitung Gruppe 1:
Frau Anne-Kathrin Schäfer

Gruppe 2 – Dienstag:
Die Krabbelgruppe 2 trifft sich jeden Dienstag von 14:30 Uhr bis 16:00 Uhr im Pfarrzentrum St. Salvator. Bei Interesse können Sie sich vorab aber auch gerne im Pfarrbüro unter Telefon: 09081/29370 oder direkt bei Fr. Rehlen unter 0151/26563289 melden.

Leitung Gruppe 2:
Frau Nathali Rehlen

Deiningen

KDFB Zweigverein Deiningen

Sabine Fischer
Tel.: 09081/24711

KDFB Senioren Deiningen

Rosa Kohnle
Tel.: 09081/6648

KDFB Eltern-Kind-Gruppe Deiningen
Jeden Mittwoch, 09.00 – 11.00 Uhr

Magdalena Chlebisz
Tel.: 0172/9250723

Jasmin Neureither
Tel.: 09081/805421

Holheim

KDFB Zweigverein Holheim

Yvonne Gausmann
Tel.: 09081/8098453

Kleinerdlingen

KDFB Zweigverein Kleinerdlingen

Sabine Offinger
Tel.: 09081/88631

Der Seniorenbereich kümmert sich vor allem um Menschen höheren Alters und schafft Angebote und Aktionen für diese Zielgruppe.

St. Salvator

Senioren Vital St. Salvator

„Alt macht nicht das Grau der Haare,
alt macht nicht die Zahl der Jahre,
alt ist, wer den Humor verliert
und sich für nichts mehr interessiert.“ – G. E. Lessing

Die Senioren Vital Sankt Salvator nehmen sich der Senioren unserer Pfarrgemeinde an. Schon der Name Senioren Vital zeigt, dass sich bei uns immer etwas rührt.

Neben unterhaltsamen Nachmittagen stehen Ausflüge, Bildungsfahrten, Weihnachtsfeiern, Faschingsveranstaltungen, Stadtranderholung und vieles mehr auf dem Programm. Die Nachmittagsveranstaltungen beginnen in der Regel um 14.00 Uhr. Anschließend ist bei Kaffee und Kuchen viel Zeit geboten für Geselligkeit und Kommunikation.

Referenten mit interessanten Vorträgen, teilweise mit Lichtbildern, finden bei den Senioren großen Anklang. Aber auch neueste Informationen aus dem kirchlichen und sozialen Bereich werden den Mitgliedern angeboten. Gedichte, Lesungen und gemeinsames Singen sowie die Feier der Geburtstage der einzelnen Mitglieder stärken den persönlichen Kontakt und machen die Treffen unterhaltsam und gemütlich. Die Veranstaltungen werden rege besucht.

Wir sagen allen Interessenten ein herzliches Willkommen und freuen uns auf Sie.

Ihr Team von Senioren Vital
Brigitte Eder

Brigitte Eder
Oskar-Mayer-Str. 15
86720 Nördlingen
Telefon: 09081 / 87827
E-Mail:

St. Josef

Altenwerk, St. Josef

Frieda Drescher
Tel.: 09081/3318

Willkommen bei den Minis der PG Nördlingen!

Du Siehst uns bei den Gottesdiensten am Altar dienen, aber auch außerhalb der Kirche sind wir als bunte Truppe unterwegs. Ob bei der Ministrantenfreizeit, beim Fußballturnier oder bei Ausflügen. Der Ministrantendienst bringt alles zusammen: Freude, Glaube, Gemeinschaft, Spaß.

St. Salvator Nördlingen

Oberministranten:

Hannes Bühlmeier und Joachim Menth

St. Josef Nördlingen

Oberministranten:

Kathi Polke und Elena Haußer

St. Martin Deiningen

Oberministrantin:

Johanna Weng

St. Johann Baptist Kleinerdlingen

Oberministrantin:

Marina Sienz

Christkönig Fessenheim

Oberministrant:

Johannes Frisch

Der Kolpingverband ist ein eigenständiger Verband. Seine Kolpingfamilien sind in ganz Deutschland verbreitet.

Kolpingfamilie Nördlingen

Vorsitzender:
Paul W. Ritter
Tel. 09081/24734

Ostereieraktion der DPSG Nördlingen

Vier Wochen vor Ostern verkaufen die Pfadfinder jeden Samstag auf dem Markt bunt gefärbte Ostereier. Der Erlös der Ostereieraktion soll Kindern und Jugendlichen und deren Familien in besonderer Notlage helfen. Zu finden sind wir im Bereich der Schranne. Wir bedanken uns herzlichst bei allen treuen Unterstützern der Aktion in den vergangenen Jahrzehnten, und hoffen auf weiterhin gute Erlöse für den sozialen Zweck.

An den Anfang scrollen
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner