Überspringen zu Hauptinhalt

Verabschiedung des Oberministranten und Fahrzeugsegnung in Fessenheim

Am Sonntag, 11. Juli war in der Fessenheimer Christkönigskirche einiges los.

Innerhalb des Pfarrgottesdienstes wurde der langjährige Oberministrant Johannes Firsch verabschiedet. Seit 2014 Johannes ein treuer Diener am Altar des Herrn – verabschiedet wurde er von Pfarrer Benjamin Beck am Ende des Gottesdienstes. Vergelt’s Gott für deinen Dienst, Johannes!

Nach der Heiligen Messe stand die Fahrzeugsegnung in Fessenheim an. Neben Fahrrädern, PKW’s und Motorrädern waren auch Traktoren vor dem Gotteshaus positioniert. In einem Rundgang begleitet von den Ministranten segnete Pfarrer Benjamin Beck die Fahrzeuge und die Menschen, die mit ihnen unterwegs sind.

Zum Abschluss waren alle Mitfeiernden zum Weißwurstfrühstück eingeladen.

Fotos: Elsbeth Zimmermann, Margit Böhm

An den Anfang scrollen