Überspringen zu Hauptinhalt

Kapiteljahrtag des Dekanats Nördlingen

Jedes Jahr gedenkt das Dekanat Nördlingen all seiner verstorbenen Hauptamtlichen Seelsorgerinnen und Seelsorger im Kapiteljahrtag. Dieser findet traditionell am ersten Mittwoch nach Kirchweih statt.

In diesem Jahr fand der Kapiteljahrtag in der Pfarrkirche St. Martin in Deiningen statt. Nach einem gemeinsamen Rosenkranzgebet feierte Dekan Jürgen Eichler die Abendmesse. Mit dabei eine Vielzahl der Priester aus dem ganzen Dekanat Nördlingen, von Feuchtwangen bis Wemding waren viele Geistliche vertreten.

Neben den Priestern und Diakonen wird am Kapiteljahrtag aber auch den Haupt- und Ehrenamtlichen Mitarbeiter im Dekanat gedacht. So verlas Dekan Eichler zu Beginn des Gottesdienstes alle im Jahr 2021 verstorbenen Priester vor. Viele der Beerdigungen verliefen dabei, so Eichler, im kleinsten Kreis, coronabedingt.

Die Predigt hielt in diesem Jahr Pfarrer Joachim Pollity, Pfarrer in Dinkelsbühl. Zu Ende des Gottesdienstes bedankte sich Pfarrer Benjamin Beck bei allen Seelsorgerinnen und Seelsorgern f

An den Anfang scrollen